Deutsch English

Deutsche Münz- und Geldgeschichte

Deutsche Münz- und Geldgeschichte
Bild vergrößern

33,60 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Deutsche Münz- und Geldgeschichte

Autor: Herbert Rittmann

Deutsche Münz- und Geldgeschichte der Neuzeit bis 1914

Bibliothek für Familienforscher, Band 4

Dieses Buch vertieft die Kentnisse über Münz- und Währungsverhältnisse im deutschsprachigen Raum. Diese sind notwendig, denn immer wieder kommen in den geschichtlichen Quellen Münz- und Währungsbezeichnungen vor, ohne deren Verständnis die Auswertung dieser Quellen erschwert ist oder Vergleiche zwischen Münzen und der Kaufkraft des Geldes nicht möglich sind. Zudem hängt dieser Teil der Wirtschaftsgeschichte mit der allgemeinen Geschichte eng zusammen. Sicherlich ist unser Titel auch für Numismatiker interessant und für alle, die sich mit der Geschichte des Geldes aus beruflichen Gründen wie aus privater Neigung beschäftigen. Der Leser wird durch dieses Standardwerk mit den Grundzügen der deutschen Münz- und Geldgeschichte vom Beginn der Neuzeit bis an die Schwelle des 20. Jahrhunderts vertraut gemacht. Herbert Rittmann war Jurist in einer Landessteuerverwaltung. Lange Jahre galt sein wissenschaftliches Intreresse der Münz- und Währungsgeschichte. Auf diesem Gebiet veröffentlichte er viele Artikel und Publikationen, die unserem Titel die inhaltliche und wissenschaftliche Grundlage gaben.

ISBN 978-3-930132-22-5

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schlesien, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Schlesien, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Schlesien, 127 Seiten   

Unsere Reihe „Minert’s Ortsverzeichnisse zur Familiengeschichtsforschung“

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ostpreussen, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Ostpreussen, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Ostpreußen, 98 Seiten   

Unsere Reihe „Minert’s Ortsverzeichnisse zur Familiengeschichtsforschung“

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Scharfrichter und Schindersippen

Scharfrichter und Schindersippen

Eike Pies

Scharfrichter- und Schindersippen

Geschichten einer "unehrlichen" Berufsgruppe vom 16. bis zum 18. Jahrhundert
dargestellt am Beispiel des ehemaligen Kurfürstentums und Erzstifts Trier sowie in den angrenzenden Herrschaften

Quellen zur Familienforschung, Band 2.1
148 Seiten mit 23 zeitgenössischen Abbildungen und 2 Karten

ISBN 978-3-930132-16-4

24,60 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Alte Kirchenbücher richtig lesen

Alte Kirchenbücher richtig lesen

Roger P. Minert

Alte Kirchenbücher richtig lesen

Hand- und Übungsbuch für Familiengeschichtsforscher,

5. überarbeitete und erweiterte Auflage

Bibliothek für Familienforscher, Band 5

ISBN 978-3-930132-25-6

303 Seiten mit 177 Abbildungen, Format 16,5 x 27 cm, Hardcover 

33,60 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Elsass-Lothringen, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Elsass-Lothringen, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Elsaß-Lothringen, 98 Seiten   

Unsere Reihe „Minert’s Ortsverzeichnisse zur Familiengeschichtsforschung“

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Mecklenburg, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Mecklenburg, unsere Reihe Minerts Ortsverzeichnisse

Mecklenburg, 54 Seiten   

Unsere Reihe „Minert’s Ortsverzeichnisse zur Familiengeschichtsforschung“

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Montag, 09. Dezember 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Parse Time: 0.154s