Deutsch English

Scharfrichter und Schindersippen

Scharfrichter und Schindersippen
Bild vergrößern

24,60 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Scharfrichter und Schindersippen

Autor: Eike Pies

Scharfrichter- und Schindersippen

im ehemaligen Kurfürstentum und Erzstift Trier sowie in den angrenzenden Herrschaften Geschichte einer "unehrlichen" Berufsgruppe vom 16. bis zum 18. Jahrhundert Quellen zu Familienforschung, Band 2.1.

Die Scharfrichter im ehemaligen Kurfürstentum Trier übten neben ihrem blutigen Amt meist auch das des Schinders (Abdeckers) aus. Diese von der Gesellschaft gefürchteten, aber auch wegen ihrer "Kunst" heimlich bewunderten Nachrichter und Wasenmeister galten als "unehrlich" und wurden einerseits gemieden, andererseits aber bewundert und insgeheim aufgesucht, um sich von ihnen wundärztlich behandeln zu lassen und um von ihnen eine Medizin oder ein "Zaubermittel" käuflich zu erwerben.

Soziologisch, volkskundlich, rechtsgeschichtlich und medizinhistorisch gehört diese Berufsgruppe zu einem der interessantesten, genealogisch aber zu einem der schwierigsten Kapitel der Kulturgeschichte.
In diesem bemerkenswerten Buch werden Verfassung und Verwaltung sowie das Gerichtswesen im Kurfürstentum Trier geschildert und der Begriff der "Unehrlichkeit" erläutert. Der Autor berichtet weiter über Tätigkeitsbereiche, Berufssprache, Kleidung, Ausbildung, Werkzeuge, soziale Bildung und wirtschaftliche Verhältnisse der Scharfrichter, Henker und Wasenmeister bis hin zu ihrer Ehrlichsprechung. Es folgen die Strafvollzugsmaßnahmen mit Torturen, Leibes- und Lebensstrafen sowie fünf Protokolle von Hinrichtungen (1591-1803).


Bei Bestellung des Buches zusammen mit der CD-ROM berechnen wir nur € 45,00.
Das aktuelle Update der CD-ROM (in der Regel jährlich) kostet im Abonnement € 15,40.

ISBN 978-3-930132-16-4

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Rekonstruktion der Scharfrichter- und Schindersippen

Rekonstruktion der Scharfrichter- und Schindersippen

Eike Pies

Rekonstruktion der Scharfrichter- und Schindersippen

im ehemaligen Kufürtsentum und Erzstift Trier sowie in den angrenzenden Herrschaften

Quellen zur Familienforschung, Band 2.2
jeweils aktuelle CD-ROM mit z. Zt. 734 Seiten

ISBN 978-3-930132-17-1

24,60 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die französischen Personenstandsurkunden im linksrheinischen Deutschland

Die französischen Personenstandsurkunden im linksrheinischen Deutschland

Friedrich Schwan

Die französischen Personenstandsurkunden im linksrheinischen Deutschland

Ein Leitfaden für Standesbeamte und Ahnenforscher
Faksimile in Auszügen nach der Ausgabe München-Berlin 1942
Bibliothek für Familienforscher, Band 6
CD-ROM mit 153 Seiten

ISBN 978-3-930132-27-0

12,25 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Familienbücher des Rhein-, Mosel-, Nahegebietes

Familienbücher des Rhein-, Mosel-, Nahegebietes

Eike Pies (Bearbeiter)

Familienbücher

- vor allem des Rhein-Mosel-Nahe-Saargebietes -

im Bestand der Familienstiftung Pies-Archiv, Forschungszentrum Vorderhunsrück e.V. in Dommershausen/Hunsrück

Quellen zur Familienforschung, Band 1,
jeweils aktuelle CD-ROM mit 310 Seiten


ISBN 978-3-930132-28-7

 

24,60 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Montag, 09. Dezember 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Parse Time: 3.053s